Infrastructure Operations Engineer

  • Überall
  • Bewerbung ist abgeschlossen

Aufgaben:

– Day-to-day operations as part of Incident, Problem, Change Management

– Asset and configuration management in accordance with ITSM tools & processes (Service Now)

– Maintenance, troubleshooting, backup and monitoring of our infrastructure & services in a geo redundant environment

– Continuous service improvement with focus on optimization, efficiency and high availability

– Coding & scripting of automation and scale out solutions

– Evaluation and introduction of new technologies, in collaboration with Design Architects and Service Design Specialists.

 

Must-Haves Skills:

– Fließend in Deutsch und Englisch (in Wort und Schrift)

– Gute Kenntnisse in VMware Produkten wie (vCenter, vSphere, PowerCLI, etc.)

– Gute Kenntnisse in Ansible, Terraform, Jenkins, Nagios/Icinga, Commvault, Splunk (mindestens zwei)

– Ausgezeichnete Linux-Kenntnisse, bevorzugt RHEL und RH Satellite

 

Profil:

– Hochschulabschluss in Informatik, IT oder einem verwandten technischen/ingenieurwissenschaftlichen Bereich

– Einschlägige Erfahrung als Infrastructure Operations Engineer in einer Cloud- oder Rechenzentrumsumgebung oder bereit, Ihre Fähigkeiten und Kenntnisse in diesem Bereich zu erwerben und/oder zu professionalisieren

– Ausgezeichnete Linux-Kenntnisse, bevorzugt RHEL und RH Satellite

– Gutes Verständnis für komplexe Netzwerk- und Infrastruktur-Setups (Georedundanz)

– Gutes Verständnis von Compliance- und Informationssicherheitsanforderungen im Servicebetrieb

– Gute Kenntnisse in Ansible, Terraform, Jenkins, Nagios/Icinga, Commvault, Splunk (mindestens zwei)

– Gute Programmier- und Skriptkenntnisse

ab sofort für 6 Monate plus Option
50% München 50% remote